Sehr bunt, aber leise demonstrierten Herrschingerinnen und Herrschinger vor der Gemeinderatssitzung für „mehr Demokratie im Rathaus".

„Spezialoperation Baum”: Gemeinderat ignoriert Demonstranten

Bürgermeister: „Schlechte Verlierer”/Nur FDP-Gemeinderat Keim spricht mit Demonstranten/Mehrere bekannte Künstler unter den Protestierern/// 30 Herrschingerinnen und Herrschinger haben sich am Montagabend vor Beginn der Gemeinderatsitzung zu einer Demonstration vor dem Rathaus getroffen. Mit Plakaten kritisierten sie „demokratische Defizite” der Gemeinderverwaltung und der Gemeinderatsmehrheit. Auf den Transparenten und selbstgemalten Pappen war beispielsweise zu lesen: „Gemeinderatsbeschlüsse umsetzen,

AUFMACHER / WEITER LESEN
Jugend musiziert in der Kulturkirche Breitbrunn am Mittwoch, , 24. April, um 18 Uhr

Neues Stück des Ammerseer Bauerntheaters mit 8 Aufführungen

Das Preisträgerkonzert des Landeswettbewerbs ’24 Jugend musiziert findet am Mittwoch, 24. April, um 18 Uhr in der Kulturkirche Breitbrunn statt. Der Eintritt ist frei. Das Ammerseer Bauerntheater führt im April und Anfang Mai das brandneue Stück „Da Lumpenhunderter” von Peter Landstorfer unter der Regie von Alexander Tropschug auf. Termine: Freitag, 12. und Samstag, 13. April; Freitag, 19. und Samstag, 20. April;  Freitag 26. und Samstag, 27. April; Freitag, 3. und Samstag, 4.Mai. Karten gibt’s an der Tourist-Information Herrsching. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.


Der Ratsch am Gartenzaun

Der grüne Gemeinderat Gerd Mulert hat der Gemeinde rund 7000 Euro Kosten erspart. Wie berichtet, hatte die Gemeinde 1 neue E-Auto-Ladesäule am Ländtbogen (Parkplatz am Seespitz), 2 neue Ladesäulen am Parkplatz Rieder Straße Süd und eine Ladesäule am Rathaus an einen Betreiber vergeben. Der Stromlieferant wollte dafür von der Gemeinde 7500 Euro kassieren. Gerd Mulert wies in einer Gemeinderatssitzung darauf hin, dass die Provider solche Säulen inzwischen kostenlos installieren. Daraufhin verhandelte das Bauamt noch einmal mit dem Stromhändler und erreichte, dass die Säulen für die Gemeinde kostenlos aufgestellt werden. Mulert betankt sein E-Auto übrigens nur an der hauseigenen PV-Anlage.

Das Ammersee-Wetter heute

Der Link zu ZEBRAFELL

Sie sagt „Ja”

Sie hat „Ja” gesagt: Susanne Hänel wird als Nachrückerin für Claudia von Hirschfeld in den Gemeinderat einziehen. Dazu schrieb sie am Dienstag:

Weiter lesen

Verheizt

„Wie wollen wir wohnen und heizen?” fragte die Herrschinger SPD den Landrat Stefan Frey, den Gemeinderat Thomas Bader und Barbara von der

Weiter lesen

Well done

70 plus 70 plus 70 ergibt 210 Dezibel Beifall: Hans Well, 70, der Doyen der kabarettistischen Volksmusik, hat im Kurparkschlösschen mit Tochter

Weiter lesen

Wer hilft dem Klima?

Der Kurs „klima.fit – Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?“ gibt Antworten für alle Menschen, die mithelfen möchten, ihre Städte

Weiter lesen

No Go Richtung Süden

Während der Osterferien wird ein Rohrbruch in der Mühlfelder Straße in Herrsching behoben. Deshalb wird die Staatsstraße vom 2. bis 5. April

Weiter lesen

Osterhase für die Tafel

Herrschinger Grüne sammelten im Supermarkt// „Andere sollen auch ein gutes Leben haben”, sagte der Mann, der fast seinen ganzen Einkauf im Edeka-Markt

Weiter lesen

Anzeige

Frühlingserwachen am Ammersee