Süße Träume

/
1 min read

Die süßeste Versuchung, seit es Schokolade gibt, kommt sicher nicht aus dem Hause mit der Lila Kuh. Wir haben da einen ganz anderen „Sündentempel” im Auge. Ausgerechnet im Kirchstraßerl badet Stefan Schneider seine Versuchungen in feinstem, ethisch korrekten Kakao. Und seine Lebenspartnerin Elle hat dazu den passenden Song gemacht: Ciao Cacao. Im Film für herrsching.online spricht Schneider von seiner Leidenschaft für die durchtriebensten Geschmacksrichtungen, erzählt von seinen Inspirationen und davon, warum diese süßen Kompositionen den Preis haben, den sie haben müssen. Der Film erscheint nur auf herrsching.online. So wie es die Schneider-Pralinen nur in der Schokosphäre gibt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Aktuellste Meldungen

Bürgerin fordert Böllerverbot

Eine kleine Emotions-Explosion gab’s im Gemeinderat bei den Bürgeranfragen. Eine Herrschinger Bürgerin beklagte sich sichtlich erregt

Theater aus, S-Bahn weg

Taktlos: Der Nahverkehrs-Kümmerer des Gemeinderats, Rainer Guggenberger, hat den sogenannten 20-Minuten-Takt der S-Bahn kritisiert. „Wenn man