Nazi-Straßennamen: Gemeinde bittet um die Bürgermeinung

1 min read

Der Gemeinderat bittet die Herrschinger Bürgerinnen und Bürger, ihre Meinungen, ihre Vorschläge und Anregungen zu einer Umbenennung der Straßen Erich-Holthaus-Straße, Madeleine-Ruoff-Straße und Ploetzstraße an das Rathaus zu richten. Wie herrsching.online ausführlich berichtete, hatte sich der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung mit dem Nazi-Bezug dieser Straßennamen beschäftigt. Die Stellungnahmen sollten bis Ende Februar eingehen. Für die Stellungnahmen sollten die Bürger die Mai-Adresse info@herrsching.de benutzen. Der Gemeinderat werde sich dann im Frühjahr 2024 nach Auswertung aller Stellungnahmen wieder mit der Umbenennung befassen.

2 Comments

  1. Es ist längst überfällig die Straßen-Namen auszutauschen. So hoffe ich jetzt, gibt es genügend Herrschinger , die die Notwendigkeit in Anbetracht steigendem Antisemitismus erkennen und sich für andere Namen stark machen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Aktuellste Meldungen

Ist das der Kohlstatt-Mörder?

Das Polizeipräsidium Oberbayern-Nord veröffentlichte am Montag gegen 14.30 Uhr Bilder aus einer Überwachungskamera, die den Täter

Videos