Gegen die Hektik der staaden Zeit

2 mins read

Nach der staaden Zeit wird’s wieder ruhiger, soll Karl Valentin prophezeit haben. Damit die Hektik in der staaden Zeit erträglich bleibt, bietet die Pfarreiengemeinschaft Ammersee-Ost „Atempausen, Frühschichten, besinnliche Stunden, Auszeiten für die Seele, Buß- und Rorate-Gottesdienste bei Kerzenschein” in der Nikolauskirche Herrsching an: Donnerstags um 8 Uhr ruft der Katholische Frauenbund zum Morgengebet, freitags um 6 Uhr beginnt der Rorategottesdienst (als Roratemessen werden Gottesdienste bezeichnet, die im Advent frühmorgens vor Sonnenaufgang gefeiert werden), am 1. Advent (27. November) veranstaltet der Frauenbund eine besinnliche Stunde um 15.30 Uhr. Die Atempause ist jeweils montags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr in St. Nikolaus, Herrsching: Die Kirche steht offen, ab und an gibt es einen kurzen Impuls, so dass man bei Kerzenlicht den Alltag unterbrechen und Atem holen können. Die Auszeit für die Seele in Widdersberg ist am Freitag, 2. November, um 19.00 Uhr.

Daneben gibt es noch viel fürs Gemüt und für die Ohren:

Am Samstag, 3. Dezember gastiert um 20.00 Uhr der Amadeus-Chor aus Neuendettelsau unter Leitung von Benedikt Haag in Herrsching, St. Nikolaus. Ihr Advent-Programm „Lux Aurumque – vom goldenen Glanz des Lichtes“ mit Vertonungen weihnachtlicher Texte, Klängen bekannter und interessanter Chorstücke alter und zeitgenössischer Komponisten wie Johann 10 Eccard, Eric Whitacare, Vytautas Miškinis verbinden sich mit Chorsätzen wie „Maria durch ein Dornwald ging”, „Ich steh an deiner Krippe hier“ und „Übers Gebirg Maria geht“.

Am Sonntag, 4. Dezember, um 17.00 Uhr lädt der Inninger Gospelchor „For Heaven´s Sake Singers“ zu einer adventlichen Soiree in die Inninger Pfarrkirche St. Johannes Baptist ein.

Am Sonntag 18. Dezember erklingt um 16.00 Uhr in St. Nikolaus, Herrsching das WEIHNACHTSORATORIUM von J. S. Bach. Unter Leitung von Anton Ludwig Pfell singt der Chor der Pfarreiengemeinschaft, begleitet vom Ensemble Lodron, München. Als Solisten hören wir Teresa Boning, Maria Rebecca Stöhr, Christian Sturm und Giulio Alvise Caselli. Karten für 30,00 € können an der Tourist Info Herrsching (Bahnhofplatz 3, 82211 Herrsching), sowie unter kirchenmusik@pg-ammersee-ost.de erworben werden. 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Aktuellste Meldungen