E-Autos sind smart – das beweist einer der ersten Kunden an der neuen E-Tanke am Ländtbogen (nahe Mühlfelder Straße)

E wie Entspannung

1 min read

Ozapft is jetzt auch auf dem Parkplatz am Ländtbogen: Die neue Stromzapfsäule bietet nun eine Alternative zur E-Tanke an der Volksbank. Glückliche E-Autobesitzer: An den beiden Ladeparkplätzen ist meist ein Plätzchen frei – und das 4 Stunden lang zum Nulltarf. Das Tanken kostet natürlich Geld, die Rechnung kann mit Kreditkarte oder Paypal bezahlt werden. Als Bürgermeister Schiller die Neuigkeit im Gemeinderat verkündete, fragte ein Rat, was man denn zum Tanken brauche. Schiller schlagferitg: „Ein E-Auto.” Er hatte die Lacher auf seiner Seite. Das Tanken ist hier übrigens nicht nur idyllisch, sondern auch unterhaltsam: Auf der Seepromenade kann man genussreich die Zeit verbringen, bis die Batterien – von Auto und Mensch – wieder geladen sind.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Aktuellste Meldungen

Neue Wohnformen für Senioren

Seniorencafé: Der Seniorenbeirat Herrsching lädt zu einem gemütlichen Beisammensein ein am Donnerstag, 8.. September, ab 15:30