YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Nicht immer nur an der Politik rumnölen”

/
2 mins read

Die seinen kennen ihn schon – und er kennt die seinen, um mit einem Bibelwort zu beginnen. Der neue Pfarrer in der Erlöserkirche von Herrsching, Ulrich Haberl, 59, ist von seiner neuen Wirkungsstätte in Rufnähe des Sees begeistert. Die erste Amtshandlung war allerdings ganz weltlich: Er kaufte sich ein E-Bike, um das Auto möglichst oft stehen lassen zu können. 

Im Gespräch mit herrsching.online nimmt er Stellung zur 

• Corona-Krise, die auch die Kirche hart getroffen hat

• die seelsorgerischen Herausforderungen

• die Verzweiflung über politische Fehler in der Krise

• das Verhalten der Corona-Leugner und die theologische Frage, ob das Sünde sei

• die Haltung der evangelischen Kirchengemeinde in Herrsching. 

Widerstandskraft stärken

„Die Kirchen waren die einzigen Institutionen, die zu Versammlungen einladen durften. Dafür gibt es auch einen guten Grund, weil in unserer Verfassung das Recht auf Religionsausübung einen sehr hohen Stellenwert hat. Wir müssen deshalb nicht aggressiv auf die Politik zugehen und viel mehr einfordern. Wir müssen die emotionale Widerstandskraft der Menschen stärken. Also nicht immer nur an der Politik rumnölen und behaupten, dass man alles besser weiß. Wir müssen die inneren Ressourcen von Menschen stärken, damit sie durchhalten können.”

Das lässt einen schon manchmal verzweifeln”

„In den letzten Monaten hat einen schon das Gefühl beschlichen, dass die politische Orientierung sehr sprunghaft ist und an Konsistenz verliert. Das lässt einen schon manchmal verzweifeln. Ich bin aber ein friedensorientierter Geist , und ich möchte nicht in der Situation der Entscheidungsträger sein, die konfrontiert sind mit Forderungen, von denen wir uns vor einem Jahr noch nicht vorstellen konnten, dass wir vor denen mal stehen.  Trotzdem wünsche ich mir, dass nicht alles permanent zerredet wird.  Man möchte das Gefühl haben, dass es eine politische Führung gibt, die einen klaren Kurs verfolgt und  den auch kommuniziert. “

Aktuellste Meldungen