Haydns Schöpfung in St. Nikolaus

1 min read

Ein kulturelles Highlight am Sonntag, 30. Juni in St. Nikolaus: Die Evangelische Kantorei Herrsching und der Kirchenchor der katholischen Pfarreiengemeinschaft St. Nikolaus bringen mit Solisten und 15 Orchestermusikern unter der Leitung von Birgit Enke Haydns „Schöpfung” zur Aufführung. Die Solisten: Adele Eikenes Bassermann, Sopran,  Alexander Bassermann, Tenor, Wolfgang Schmidt, Bass. Im Orchester spielen: Uta Sasgen, Lisa Batzer – Flöte,  Irene Draxinger – Oboe,  Lars Zolling – Klarinette,  Cornelius Rinderle – Fagott,  Amelie Siegel, Manfred Giosele – Horn,  Josef Bierlmeier – Trompete,  Andreas Langanki – Pauken,  Katharina Müller, Anja Czak, Dorothea Emmert, Christiane Lukas, Annika Zolling – Violine,  Malgorzata Stefaniak – Viola,  Bettina Kühner-Wehn – Violoncello,  Judith Textor – Kontrabass und Helene Lerch – Cembalo. Beginn ist um 20 Uhr.  Das Konzert findet im Rahmen der Herrschinger Sommer-Nacht-Konzerte der Evangelischen DreiSeen-Gemeinde statt.

Aktuellste Meldungen

Ist das der Kohlstatt-Mörder?

Das Polizeipräsidium Oberbayern-Nord veröffentlichte am Montag gegen 14.30 Uhr Bilder aus einer Überwachungskamera, die den Täter

Videos