50 Jahre für die Unruh (Uhren-Feder-Schwingsystem): Das Ehepaar Frank und Helga Grosse, Bürgermeister Christian Schiller und Bettina Schneck (Wirtschaftsförderung). Foto: Gemeinde Herrsching

50 Jahre im Takt der Uhren

1 min read

Die kleinen Geschäfte in den Innenstädten sterben weg wie die Bienen im Glyphosatnebel. Alle? Nein, ein kleiner Laden in Herrsching hat allen Krisen, Flauten und Internet-Trends ein halbes Jahrhundert lang getrotzt: Seit 50 Jahren sind Helga und Frank Grosse eine verlässliche Adresse für Herrschinger, die nach Uhren und Schmuck suchen. „Viele Kunden sind froh, dass ich noch im Geschäft stehe und meine Uhren-Reparaturen für sie anbiete”, sagt Frank Grosse. Auch viele Schmuckstücke hat Grosse wieder zu allem Glanz gebracht. Zum 50. Firmenjubiläum klingelte die Türglocke in der Mühlfelder Straße – und im Laden standen Bürgermeister Christian Schiller und Bettina Schneck von der Wirtschaftsförderung. Schiller überbrachte ein prickelndes Getränk, das sich die beiden zum Jubiläum schmecken lassen werden.

Aktuellste Meldungen

Bürgerin fordert Böllerverbot

Eine kleine Emotions-Explosion gab’s im Gemeinderat bei den Bürgeranfragen. Eine Herrschinger Bürgerin beklagte sich sichtlich erregt

Theater aus, S-Bahn weg

Taktlos: Der Nahverkehrs-Kümmerer des Gemeinderats, Rainer Guggenberger, hat den sogenannten 20-Minuten-Takt der S-Bahn kritisiert. „Wenn man