Jeroen Finke

Konzert über Hoffnung und Vergänglichkeit

1 min read

„Von Hoffnung und Vergänglichkeit” nennt sich das Programm, das Tobias Tietze (Laute) und Jeroen Finke (Gesang) am Samstag, 28.Januar, um 20.00 Uhr im Kurparkschlösschen präsentieren. Komponisten wie Johann Nauwach, Wolfgang Carl Briegel oder Constantin Christian Dedekind schufen ausdrucksstarke und zugleich intime Zeugnisse der Epoche des 30-jährigen Krieges, die nun in diesem Konzert zum Klingen gebracht werden. Der im Jahr 1618 ausgebrochene Krieg prägte Europa nicht nur politisch und religiös, sondern wirkte sich auch erheblich auf die Kunst der noch jungen Epoche des Barock aus. EIntritt: 15 Euro, Kartenreservierung über https://www.kulturverein-herrsching.de/reservierung/

Aktuellste Meldungen

Bürgerin fordert Böllerverbot

Eine kleine Emotions-Explosion gab’s im Gemeinderat bei den Bürgeranfragen. Eine Herrschinger Bürgerin beklagte sich sichtlich erregt

Theater aus, S-Bahn weg

Taktlos: Der Nahverkehrs-Kümmerer des Gemeinderats, Rainer Guggenberger, hat den sogenannten 20-Minuten-Takt der S-Bahn kritisiert. „Wenn man